persönlich

Persönlich

Christoph Röthenmund lebt und arbeitet in Bern. Seit mehreren Jahren beschäftigt er sich mit der Photographie und der Umsetzung von photographischen Konzepten für seine Kundinnen und Kunden. Die Absicht, das Wesen eines Menschen sichtbar zu machen, steht ebenso im Zentrum seiner Arbeit, wie das Einfangen von Erlebnismomenten in der Begegnung mit Natur und Landschaften.

Menschen

Durch sein Gespür und seine Fähigkeit, sein Gegenüber mit allen Facetten wahrzunehmen, entsteht eine Vertrautheit, die Nähe schafft. Die authentischen Porträts drücken den Respekt vor dem Menschen aus. Sie erfassen die Wesenszüge einer Persönlichkeit und zeigen sie in ihrer Einzigartigkeit und individuellen Schönheit.

Musik & Konzerte

Die Konzertbilder widerspiegeln intensive Augenblicke und lenken den Blick auf das Wesentliche. Die sorgfältigen, schlichten Bildkomposition erfassen die Flüchtigkeit des Momentes und zeigen die Künstler und Künstlerinnen in ihrer Verletzbarkeit und Hingabe. Die Bilder erzählen Geschichten und vermitteln das Gefühl, selber dabei gewesen zu sein. Bilder aus dem Backstage zeichnen intime, unverfälschte Momentaufnahmen.

Landschaften

Landschaftsaufnahmen sind Abbild einer subjektiven Realität und beruhen auf persönlichen Interpretationen, die Unsichtbares und Verborgenes sichtbar machen. Gleichzeitig sind sie Festhalten und Wiedergabe der Tiefe eines Augenblickes. Die Aufnahmen sind meist in Schwarz-Weiss gehalten und vermitteln mit ihrer Ruhe und Zurückhaltung Erdverbundenheit, Authentizität und Ursprung, und unterstreichen damit die Absicht der Arbeit.

Geschichten & Reportagen

Die Bilder verraten eine feinsinnige Beobachtungsgabe und haben eine starke Erzählkraft. Sie zeigen Menschen in ihrem Lebensumfeld und geben dem Betrachter Spielraum für eigene Interpretationen. Bildreihen verdichten die Aussagen der Einzelaufnahmen zu gesamtübergreifenden Reportagen.

Christoph Röthenmund